tout terrain

DE | EN

Energie top genutzt

Energierückgewinnung beim Bergabfahren kommt als KERS (Kinetic Energy Recovery System) auch in der Formel 1 und bei Hybridfahrzeugen zum Einsatz und ist nur bei modernen Hinterradnabenmotoren möglich. Beim GO SwissDrive Motor ist die Rekuperation in 2 Stufen einstellbar. Die beim Bremsen freiwerdende Energie wird in Strom umgewandelt und direkt in die Batterie eingespeist. So wird keine Energie verschwendet.

Die Energierückgewinnung dient Ihnen bis zu einer Geschwindigkeit von 45 km/h auch als Motorbremse. So schonen Sie die Bremsen und ihr Fahrverhalten wird durch die konstantere Geschwindigkeit sicherer.

Nachhaltigkeit

Elektromobilität ist nachhaltig, sofern auch hier die Ressourcen geschont werden. Ressourcenschonung bedeutet neben der Schonung der Umwelt auch immer eine Schonung Ihres Geldbeutels. Bei der Auswahl unserer Partner für das Silent e-Drive System haben wir sehr großen Wert auf die Nachhaltigkeit gelegt. Sowohl die mechanische Antriebseinheit, das Getriebe, als auch die elektrische Antriebseinheit, der Heckmotor, sind voll wartungsfähig und können bei möglichen Defekten repariert werden. So landen hochwertige Rohstoffe, wie zum Beispiel Kupfer nicht auf dem Müll, sondern können wieder verwendet werden.

Zusammen mit unserem Motoren- und Akkulieferanten haben wir ein Programm entwickelt, bei dem Sie Ihren Akku am Ende seiner Lebensdauer zu einer Akku-Auffrischung einsenden können. Die Zellen werden dabei erneuert und Sie sparen bares Geld, denn dies kommt nicht nur der Umwelt sondern auch Ihrem Geldbeutel zu Gute.

Beleuchtung

Das Licht kann in Verbindung mit dem Evo Display bequem am Bediensatellit eingeschaltet werden. Auch bei geringer Akkuladung, kann das Licht im Fahrradmodus noch sehr lange genutzt werden, selbst wenn der Motor schon nicht mehr unterstützt.


Folgen Sie uns